• AR SWE 2015 Elbe Lauenburg
  • AR SWE 2015 Bank
  • AR SWE 2015 Allee
  • AR SWE 2015 Ufer
  • AR SWE 2015 Lauenburg Aussichtspunkt
  • AR SWE 2015 Werft
  • AR SWE 2015 Lauenburg
  • AR SWE 2015 Hafen

Herzlich willkommen!

Private und öffentliche Akteure haben sich in 22 Vereinen zusammengeschlossen und gestalten gemeinsam mit den Menschen vor Ort die Zukunft der Dörfer und kleinen Städte in ihrer Region. Die AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. ist ein Verein in Schleswig-Holstein der regional denkt und vor Ort unseren ländlichen Raum fördert. Mit der Förderung von Projekten in unserer LEADER Region wird die nachhaltige Entwicklung in den ländlichen Gebieten unterstützt.

Was ist eine AktivRegion? Wofür steht überhaupt LEADER? Wie kann jeder einzelne mitwirken? Sie sind interessiert und genau Sie wollen sich nun mit einbringen?

Auf den folgenden Seiten haben wir Wissenswertes über unsere AktivRegion, die Inhalte und Ziele unserer Arbeit, unsere Projekte  und verschiedene Förderprogramme des Landes Schleswig-Holstein gesammelt und bereitgestellt. Sehr gerne setzen Sie sich auch direkt mit unserem Regionalmanager Georg Küpper in der Geschäftsstelle in Schwarzenbek in Verbindung; gemäß unserem Motto:

"Das Beste an unser AktivRegion sind unsere Netzwerke: Mit den Akteuren vor Ort gute Ideen für die Region entwickeln und nachhaltig umsetzen“

Stichtag (Fristverlängerung) zur Projekteinreichung in 2022:  20.09.2022  (d.h. für die 86. Vorstandssitzung am Mittwoch, 05. Oktober 2022).

Einladung zur 86. Vorstandssitzung Ihrer AktivRegion am 05. Oktober 2022 ab 19 Uhr in Grabau

Zur 86. Vorstandssitzung (Präsenzveranstaltung) werden folgende Projekte bei der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. vorgestellt:

  • Nachhaltiges neues Bewässerungssystem für den Sportplatz der Gemeinde Hamwarde
  • Zukunftsorientierte Gestaltung eines multifunktionellen Bewegungsraumes in der Gemeinde Siebeneichen
  • Einsetzen eines Regio Managements zur Umsetzung des Regio Konzeptes - zu bedeutenden siedlungsstrukturellen und verkehrspolitischen Themen (Neuauflage)

Der Vorstand der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. trifft sich am Mittwoch, 05.10.2022 ab 19.00 Uhr in den Räumen des Dorfgemeinschaftshaus, Grover Weg 8 in 21493 Grabau um über diese Projekte zu beraten und entscheiden. Sie sind herzlich eingeladen, an dieser Vorstandssitzung teilzunehmen. 

Es wird um rechtzeitige und vorherige schriftliche Anmeldung bis zum Freitag, 30.09.2022 per E-Mail gebeten - direkt an: kuepper(at)aktivregion-sachsenwald-elbe.eu   Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagesordnung.

Verlängerte Stichtagsregelung zur Projekteinreichung: Noch bis 20. September 2022 möglich

Die aktuelle Förderperiode unseres EU LEADER Förderprogramms 2014-2022 neigt sich allmählich dem Ende. Der letzte Stichtag zur Einreichung von Projektanträgen war der 20.09.2022. Diese Projekte sollen im Rahmen der 86. Vorstandssitzung am 05.10. 2022 vorgestellt, beraten und beschlossen werden.

Aufgrund einer Neuerung im Umgang mit den noch verbleibenden ELER-Mitteln aller 22 AktivRegionen in Schleswig-Holstein, wurde nun jedoch ein landesweiter Stichtag (sog. "Cut-Off"-Regelung) zur Projekteinreichung festgelegt.

Die Neuerung umfasst einen vom zuständigen Ministerium in Kiel verfassten Beschluss, welcher vorsieht, dass alle ungebundenen ELER-Mittel zum Stichtag 14. Oktober 2022 aus den 22 AktivRegionen abgezogen und einem gemeinsamen Topf gesammelt werden. Folglich erhalten Projekte, die nach dem 14. Oktober 2022 beschlossen werden, Zuwendungen aus dem gemeinsamen Topf, sofern noch ausreichend Mittel verfügbar sind. Der Beschluss wurde im Rahmen der 33. Beiratssitzung der 22 AktivRegionen (17. August 2022) in Nortorf gefasst.

Antragsteller:innen können somit weiterhin ihre Projektanträge in 2022 bei der Geschäftsstelle der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. einreichen und werden dann ausschliesslich und nur noch mit Mitteln aus dem o.g. Landestopf gefördert werden können.Es gitl das "Windhund-Prinzip"!

Bitte sollten Sie eine Projektidee haben, zögern Sie nicht den Regionalmanager Georg Küpper in der Schwarzenbeker Geschäftsstelle direkt zu kontaktieren - sehr gern per E-Mail kuepper(at)aktivregion-sachsenwald-elbe.eu oder unter der Tel.: 04151-2078794.

Einladung zur Abschlusspräsentation „Nachhaltiges Mobilitätskonzept AktivRegion Sachsenwald-Elbe“ – am 26.09.2022 um 19 Uhr in Lauenburg/Elbe, Albinus-Gemeinschaftsschule

Nachhaltige Mobilität ist ein unverzichtbarer Baustein der kommunalen und individuellen Klimaschutzaktivitäten, aber gerade in ländlichen Regionen auch eine große Herausforderung. Die Ämter Büchen, Hohe Elbgeest und Schwarzenbek-Land sowie die Städte Geesthacht, Lauenburg/Elbe mit dem Amt Lütau und Schwarzenbek haben daher durch ein Verkehrsplanungsbüro ein Konzept für nachhaltige Mobilität beauftragt und erarbeiteten lassen.

Das nachhaltige Mobilitätskonzept ist nun fertiggestellt und wird in der Abschlussveranstaltung am 26.09.2022 um 19 Uhr in der Albinus-Gemeinschaftsschule in Lauenburg/Elbe, Schulstr. 1, der Öffentlichkeit vorgestellt.

Neben der Vorstellung der zentralen Konzeptinhalte werden interessante Projekte aus der Region präsentiert, die einen Eindruck vermitteln, wie nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum gelebt und gefördert werden kann. Nach dem offiziellen Teil besteht die Möglichkeit, mit den Beteiligten ins Gespräch zu kommen und sich über aktuelle und zukünftige Themen und Projekte auszutauschen.

 

ELER Logo
Logo Leader
Logo Aktiv Region Schleswig Holstein