• AR SWE 2015 Elbe Lauenburg
  • AR SWE 2015 Bank
  • AR SWE 2015 Allee
  • AR SWE 2015 Ufer
  • AR SWE 2015 Lauenburg Aussichtspunkt
  • AR SWE 2015 Werft
  • AR SWE 2015 Lauenburg
  • AR SWE 2015 Hafen

Herzlich willkommen!

Private und öffentliche Akteure haben sich in 22 Vereinen zusammengeschlossen und gestalten gemeinsam mit den Menschen vor Ort die Zukunft der Dörfer und kleinen Städte in ihrer Region. Die AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. ist ein Verein in Schleswig-Holstein der regional denkt und vor Ort unseren ländlichen Raum fördert. Mit der Förderung von Projekten in unserer LEADER Region wird die nachhaltige Entwicklung in den ländlichen Gebieten unterstützt.

Was ist eine AktivRegion? Wofür steht überhaupt LEADER? Wie kann jeder einzelne mitwirken? Sie sind interessiert und genau Sie wollen sich nun mit einbringen?

Auf den folgenden Seiten haben wir Wissenswertes über unsere AktivRegion, die Inhalte und Ziele unserer Arbeit, unsere Projekte  und verschiedene Förderprogramme des Landes Schleswig-Holstein gesammelt und bereitgestellt. Sehr gerne setzen Sie sich auch direkt mit unserem Regionalmanagement in der Geschäftsstelle in Schwarzenbek in Verbindung; gemäß unserem Motto:

"Das Beste an unser AktivRegion sind unsere Netzwerke: Mit den Akteuren vor Ort gute Ideen für die Region entwickeln und nachhaltig umsetzen“

 Nächster Stichtag zur Projekteinreichung in 2017:     6. Februar 2017 (für die 60. Vorstandssitzung am 8. März 2017)

Vorstand befürwortet zwei neue Projekte in der AktivRegion

In der Vorstandssitzung am 18. Januar 2017 im Naturkunderaum der Grundschule Müssen (Sportplatz 2 in 21516 Müssen) wurde das in 2016 eingereichte Projekt „Neubau eines BimBa (Bildung mit Baby) Hauses in Geesthacht“ von Frau Neemann-Güntner von der BimBa gGmbH vorgestellt und anschließend im Vorstand diskutiert. Das Projekt wurde einstimmig mit 45 Punkten (Mindestpunktzahl: 10) beschlossen und wartet nun auf seine Bewilligung durch das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (LLUR) in Lübeck. Die AktivRegion kann sich auch über ein weiteres beschlossenes Projekt freuen. Dazu zählt die "zukunftsweisende energetische Modernisierung des DRK Zentrum" in Schwarzenbek. Dieses Projekt wurde vom Vorstand mit 18 Punkten (Mindestpunktzahl: 10) einstimmig beschlossen. Der nächste Stichtag zur Einreichung von Projektanträgen wird der 07. Februar 2017 sein. Melden Sie sich mit Ihrer Projektidee sehr gern beim Regionalmanagement.

Förderaufruf des Bundesumweltministeriums für Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte

Gefördert werden investive Modellprojekte in Kommunen und im kommunalen Umfeld, die durch eine direkte, weitreichende Treibhausgasminderung einen beispielhaften Beitrag zu den Klimaschutzzielen der Bundesregierung leisten. Besonders förderwürdig sind Modellprojekte aus den Bereichen Abfallentsorgung oder Abwasserbeseitigung oder Energie- und Ressourceneffizienz sowie Grün in der Stadt. Projektskizzen können vom 1. Januar 2017 bis zum 15. April 2017 sowie auch vom 1. Januar 2018 bis zum 15. April 2018 beim Projektträger Jülich eingereicht werden. Es handelt sich um ein zweistufiges Verfahren. Gefördert werden investive Projekte mit bis zu 80 Prozent der förderfähigen Ausgaben mit mindestens 200.000 Euro pro Vorhaben bzw. Projekt, max. 5 Mio. Euro! Antragsberechtigt sind Kommunen, Zusammenschlüsse von Kommunen sowie Unternehmen und sonstige Einrichtungen mit mindestens 50,1 Prozent kommunaler Beteiligung (öffentliche Unternehmen).

Weitere Informationen finden Sie hier: www.ptj.de/klimaschutzinitiative/modellprojekte

Selbstbestimmt zu Hause alt werden – neue Ausgabe des Magazins „LandInForm“

Gut leben im Alter – das heißt für viele, möglichst lange selbstständig und in den eigenen vier Wänden zu bleiben.

Wie ländliche Regionen ältere Menschen dabei unterstützen können, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des Magazins LandInForm.

Eine Linkliste mit vielen Projekten zum Thema "Alt werden im ländlichen Raum" finden Sie unter Service > Links > Alt werden oder hier.

Die Print­ausgaben des Magazins können Sie hier kostenlos bestellen.

ELER Logo
Logo Leader
Logo Aktiv Region Schleswig Holstein
Logo Ministerium Schleswig Holstein