Werden Sie aktiv – wirken Sie mit in einem oder mehreren Arbeitskreisen der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V.

Die Mitwirkung in unserer AktivRegion ist für Alle offen. Der Arbeitskreis ist als Austausch- und Vernetzungsforum angedacht. Er erarbeitet konkrete Projekte in den jeweiligen Kernthemen.

Unsere Arbeitskreise

  • Klima und Umwelt
  • Nachhaltige Daseinsvorsorge
  • Bildung
  • Wachstum und Innovation

Die aktuellen Termine, Projektideen, Dokumentationen und weitere Hinweise zu unseren Arbeitskreisen finden Sie weiter unten.

Durch Ihre Mitarbeit können Sie an der nachhaltigen Entwicklung in der AktivRegion Sachsenwald-Elbe teilhaben.

Haben Sie eine Projektidee oder konkrete Maßnahmen im Kopf?

Der Arbeitskreis lebt von den Ideen und den Anregungen der Beteiligten. Die Treffen der Arbeitskreise sind grundsätzlich offen – jeder der sich durch die Thematik angesprochen fühlt ist herzlich Willkommen. Melden Sie sich bei Interesse an unsere Ansprechpartnerin für die Arbeitskreise Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040 / 414 3887 48

Wir freuen uns auf Sie! Gerne können Sie die Arbeitskreise weiter kommunizieren – versenden Sie einfach unseren Allgemeinen Aufruf. Vielen Dank.

Klimawandel und Umwelt

Klimaschutz und Energiesparen ist ein zentraler Förderschwerpunkt der AktivRegion Sachsenwald-Elbe.

Damit beschäftigen wir uns:

  • Regenerative Energien
  • Vermeidung fossiler Brennstoffe
  • Energiesparen
  • Umgang mit Umwelt und Lebensräumen
  • Klimawandel
  • Mobilität (bzgl. Nachhaltigkeit) (neu)

Unsere derzeitigen Projektideen:

Im Rahmen des Projektes der Energiebürger Sachsenwald-Elbe fand im September 2018 eine Energie- und Klimawerkstatt statt. Die daraus generierten Ideen möchten wir nun weiterverfolgen:

  • Klimalüüd
  • Elbe E-Car-Sharing
  • Regional + Plastikfrei

Zudem wurde eine weitere spannende Idee an uns herangetragen, die es zu diskutieren lohnt – das „Klimasparbuch“.

Unser nächstes Treffen:

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 06.11.2019 von 10:00 - 12:00 Uhr in der Geschäftsstelle der AktivRegion statt: Die Einladung finden Sie hier

Haben Sie Interesse beim Arbeitskreis mitzuwirken? Dann melden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin für die Arbeitskreise Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040 / 414 3887 48

Was haben wir bisher erreicht:

Unser erstes Projekt ist erfolgreich durch die Antragsstellung gekommen.

Nachhaltiges Mobilitätskonzept für die AktivRegion Sachsenwald-Elbe

Die Ansprechpartnerin ist die Klimaschutzmanagerin der Gemeinde Büchen Frau Dr. Maria Hagemeier-Klose.

Nachhaltige Daseinsvorsorge

Regionale und themenbezogene Allianzen der Daseinsvorsorge ist ein zentraler Förderschwerpunkt der AktivRegion Sachsenwald-Elbe.

Damit beschäftigen wir uns:

  • regionale Allianzen/Kooperationsräume
  • Gesundheit
  • Lebenszentren
  • Ortskernentwicklung
  • Mobilität und ÖPNV
  • Wohnen
  • Bürgerengagement/Ehrenamt
  • Tourismus, Freizeit und Kultur (neu)
  • Fahrrad-, Wander- und
  • Reitwege (neu)
  • Barrierefreiheit (neu)

Unsere derzeitigen Projektideen:

Der Arbeitskreis zur nachhaltigen Daseinsvorsorge ist der neuste Arbeitskreis der AktivRegion Sachsenwald-Elbe. Es fanden bisher zwei Treffen statt, bei dem folgende Projektidee sehr großen Anklang fand:

  • Bürgerbusse bzw. "Arztbus" / "Einkaufsbus"

Unser nächstes Treffen:

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 04.12.2019 von 14:30 - 16:30 Uhr in der Geschäftsstelle der AktivRegion statt. Die Einladung finden Sie hier.

Haben Sie Interesse beim Arbeitskreis mitzuwirken? Dann melden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin für die Arbeitskreise Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040 / 414 3887 48

Bildung

Bildung für ein attraktives Lebensumfeld ist ein zentraler Förderschwerpunkt der AktivRegion Sachsenwald-Elbe.

Damit beschäftigen wir uns:

  • Generationenübergreifendes Lernen
  • Schulische und außerschulische Kooperationen
  • Familienbildung
  • Übergangsmanagement (Ausbildung)
  • Kultur (neu)

Unsere derzeitigen Projektideen:

Im Rahmen des letzten Jahres haben wir uns mit folgenden Themen beschäftigt:

  • Digitale Bildungslandkarte
  • Abschlussarbeitsbörse
  • Bildungszugang für Analphabeten
  • Übergang Schule/Studium bzw. Ausbildung
  • Identifikation mit Kommunen

Unser nächstes Treffen:

Unser nächstes Treffen findet am Donnerstag, den 14.11.2019 von 10:00 - 12:00 Uhr in der Geschäftsstelle der AktivRegion statt: Die Einladung finden Sie hier

Haben Sie Interesse beim Arbeitskreis mitzuwirken? Dann melden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin für die Arbeitskreise Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040 / 414 3887 48

Was haben wir bisher erreicht:

Unser erstes Projekt sucht einen Träger.

Digitale Bildungslandkarte - Portal zur Sicherung der Daseinsvorsorge im Kreis Herzogtum Lauenburg

Der Arbeitskreis Bildung der AktivRegion Sachsenwald-Elbe sieht die Digitale Bildungslandkarte als essentiell für die Weiterentwicklung des Kreises an und ist auf der Suche nach einer geeigneten Trägerschaft und Finanzierung.

Daher wurde folgendes Positionspapier erarbeitet: Digitale Bildungslandkarte

Wachstum und Innovation

Zwar ist der Schwerpunkt Wachstum und Innovation innerhalb der AktivRegion nicht mit einem festen Budget hinterlegt, dennoch gilt das Thema Wirtschaft als wichtiges Querschnittsthema.

Damit beschäftigen wir uns:

Im Rahmen des letzten Jahres haben wir uns mit folgenden Themen beschäftigt:

  • Stärkung der Wirtschaftsverbände in der Region
  • Digitalisierung der Wirtschaft
  • Standortattraktivität

Unser nächstes Treffen:

Die Terminfindung befindet sich derzeit in Abstimmung. Haben Sie Interesse beim Arbeitskreis mitzuwirken? Dann melden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin für die Arbeitskreise Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040 / 414 3887 48

Was haben wir bisher erreicht:

Mobilisierung, Bildung und Digitalisierungsanpassung in KMU durch branchenspezifische Vernetzung (MoBiDig)

Der Arbeitskreis bewarb sich am 13.10.2017 auf die Ausschreibung des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) = Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern. Der Projektträger ist die INI Qualifizierung & Service gGmbH. Im ersten Schritt wurde das Projekt leider abgelehnt.

ELER Logo
Logo Leader
Logo Aktiv Region Schleswig Holstein
sh_de_inneres_rgb_gross-1.jpg