Werden Sie aktiv – wirken Sie mit in einen/mehreren Arbeitskreisen der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V.

Die Mitwirkung in unserer AktivRegion ist für alle Akteure offen. Der Arbeitskreis ist als Austausch- und Vernetzungsforum angedacht. Er erarbeitet konkrete Projekte in den jeweiligen Kernthemen. Durch Ihre Mitarbeit können Sie an der zukünftigen nachhaltigen Entwicklung in der AktivRegion Sachsenwald-Elbe teilhaben.

Unsere aktiven Arbeitskreise

−      Klima und Energiesparen

−      Wirtschaft

−      Bildung

Die Ziele, aktuelle Termine, Dokumentation und weitere Hinweise zu unseren aktiven Arbeitskreisen finden Sie weiter unten.

Der Arbeitskreis lebt von den Ideen und den Anregungen der Beteiligten. Die Treffen der Arbeitskreise sind grundsätzlich offen – jeder der sich durch die Thematik angesprochen fühlt ist herzlich Willkommen. Melden Sie sich bei Interesse bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040 / 414 3887 48

Wir können uns noch gut einen Arbeitskreis für den Schwerpunkt Nachhaltige Daseinsvorsorge vorstellen. Wenn Sie Interesse haben diesen ins Leben zu rufen, melden Sie sich!

Wir freuen uns auf Sie!

Arbeitskreis Klima

Der Arbeitskreis Klima und Energiesparen setzt sich mit dem Schwerpunktthema der AktivRegion Klimawandel und Energie auseinander.

Kernthemenziele

−      Regenerative Energien auch gemeinschaftlich betreiben

−      Vermeidung fossiler Brennstoffe / Energiesparen auch ohne Speicher / Schonender Umgang mit Umwelt und Lebensräumen

−      Herausforderungen des Klimawandels aktiv gestalten

Ziele des Arbeitskreises

Innerhalb der ersten Treffen wurden mehrere Ideen benannt, welche derzeit in der Ausgestaltung sind.

Aktuelles Projekt

Nachhaltiges Mobilitätskonzept für die AktivRegion Sachsenwald-Elbe

Erstellung eines aktivregionsweiten nachhaltigen Mobilitätskonzeptes zur Umsetzung folgender Ziele:

  • Verkehrsverlagerung vom Individualverkehr auf umweltfreundliche Verkehrsmittel
  • Stärkung des ÖPNV
  • Mobilitätsverknüpfung
  • Verringerung Lärm- und CO2-Emission und Luftverschmutzung
  • Nutzung neuer digitaler Möglichkeiten der Verkehrsplanung: Effizienzsteigerung und Ressourcen-Optimierung im ModalSplit, eigene Mobilitätsplanung, vernetzte Angebote

Der Weg: Mit einem guten Angebot Nachfrage schaffen

Themen:

  • Radwegenetz / Radwegeinfrastruktur
  • Bikesharing, Carsharing
  • E-Mobilität
  • Mobilitätsstationen / Knotenpunkte ÖPNV
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ergebnis:

Konkreter Maßnahmenkatalog mit Umsetzungsbeispielen und Priorisierung

  • Maßnahmenkatalog für jede Stadt / jedes Amt (themenübergreifend)
  • Prioritätenliste je Thema

Inhalte:

  • Bestandsaufnahme = Sichtung Dokumente + Internetrecherche
  • Potenzialanalyse
  • Best-Practice Recherche
  • Konzept inkl. Maßnahmenkatalog
  • Wirkungsanalyse
  • Begleitende Planungsleistungen:
  • Steuerungsgruppe
  • Onlinebefragung Kommunen
  • Teilnahmeworkshops
  • Öffentlicher Auftakt sowie Abschlusspräsentation
  • Konzeptbegleitende Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Schritte

Der Arbeitskreis stellt am 18.01.2018 die Projektidee den Amtsvorstehern und Bürgermeistern der Städte der AktivRegion vor.

 

Arbeitskreis Wirtschaft

Zwar ist der Schwerpunkt Wachstum und Innovation innerhalb der AktivRegion nicht mit einem festen Budget hinterlegt, dennoch gilt das Thema Wirtschaft als wichtiges Querschnittsthema.

Ziele des Arbeitskreises

−      Förderung innovativer Projekte aus der Wirtschaft für die Wirtschaft

−      Entwicklung konkreter Projektideen für Wirtschaft und Wirtschaftsbetriebe

−      Förderung der Wirtschaftspotenziale und Infrastruktur der Region

Aktuelle Projekte

Mobilisierung, Bildung und Digitalisierungsanpassung in KMU durch branchenspezifische Vernetzung (MoBiDig)

Der Arbeitskreis bewarb sich am 13.10.2017 auf die Ausschreibung des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) = Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern. Der Projektträger ist die INI Qualifizierung & Service gGmbH. Die Daumen sind gedrückt.

Weitere Schritte

Das nächste Treffen des Arbeitskreises findet am 18.12.2017 um 11:00 – 13:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Regionalmanagements in Schwarzenbek statt.

 

Arbeitskreis Bildung

Der Arbeitskreis Bildung setzt sich mit dem Schwerpunktthema der AktivRegion Bildung für ein attraktives Lebensumfeld auseinander.

Kernthemenziele

−      Generationenübergreifendes Lernen – Jung bildet Alt/Alt bildet Jung

−      Schulische und außerschulische Kooperationen

−      Familienbildung – Fokus Familie und benachteiligte Menschen

−      Übergangsmanagement (Ausbildung), Weiterbildung und Fortbildung

Aktuelles Projekt

Digitale Bildungslandkarte - Portal zur Sicherung der Daseinsvorsorge im Kreis Herzogtum Lauenburg

Der Arbeitskreis Bildung der AktivRegion Sachsenwald-Elbe sieht die Digitale Bildungslandkarte als essentiell für die Weiterentwicklung des Kreises an und ist auf der Suche nach einer geeigneten Trägerschaft und Finanzierung.

Daher wurde folgendes Positionspapier erarbeitet: Digitale Bildungslandkarte

Weitere Schritte

Das nächste Treffen des Arbeitskreises findet am 18.01.2018 von 17:00 – 19:00 Uhr im Markttreff der Gemeinde Gülzow statt (Hauptstraße 21, 21483 Gülzow). Sie sind herzlich eingeladen!

 

ELER Logo
Logo Leader
Logo Aktiv Region Schleswig Holstein
sh_de_inneres_rgb_gross-1.jpg